23. November 2016 Karsten Lorenz

Der Weg in die Selbständigkeit mit ADVA BERATER – Ein Unternehmer berichtet.

PGZ Meisterlabore

Unternehmensnachfolgelösung durch Erwerb eines bestehenden Unternehmens – Ein Erfahrungsbericht aus der ADVA Beratungspraxis

„Als mir von meiner Hausbank empfohlen wurde, mich doch einmal mit Steuerberater Karsten Lorenz von ADVA BERATER in Verbindung zu setzen, habe ich noch nicht geahnt, wie wertvoll diese Empfehlung einmal werden würde.“

Felix Gängler Geschäftsführer

Felix Gängler Geschäftsführer

Das berichtet Felix Gängler, der als alleiniger Gesellschafter-Geschäftsführer die im August 2015 neu gegründete Peter-Gängler-Zahntechnik GmbH in Großenhain führt. Diese hat am 01.09.2015 ein Zahnlabor mit zwei Niederlassungen im Rahmen eines Asset-Deals erworben.

Mit dem Ziel, einmal ein eigenes Dentallabor zu führen, übernahm Felix Gängler im April 2014 zunächst die Geschäftsführung zweier Dentallabore in Großenhain und Elsterwerda. Ein Jahr später bot sich dann die Möglichkeit, die beiden Labore käuflich zu erwerben. Über die Handwerkskammer Dresden wurde zunächst eine Bewertung der zu erwerbenden Unternehmen bzw. des Anlagevermögens der beiden Labore veranlasst. Steuerberater Karsten Lorenz von ADVA BERATER sollte sich die bestehenden Unternehmen einmal kurz aus steuerlicher Sicht anschauen. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass das gesamte Team von Steuer- und Unternehmensberatern und der in Kooperation tätigen Rechtsanwälte gefordert war. Die Tätigkeit begann mit der Erstellung einer Absichtserklärung (LOI – letter of intent) durch die Rechtsanwälte, welche im Weiteren auch für die Erstellung des Gesellschaftsvertrages der neuen Peter-Gängler-Zahntechnik GmbH und des Unternehmenskaufvertrages zuständig waren. Die ADVA BERATER erstellten den Businessplan welcher gesamtheitlich unter Berücksichtigung des gemeinsam abgestimmten unternehmerischen Finanzierungsbedarfes sowie der privaten Ausgabenstruktur erstellt wurde. Die mit der Hausbank umgesetzte Finanzierungsstruktur unter Einbindung von Fördermitteln entsprach dann auch 1:1 der von ADVA vorgeschlagenen Variante. Steuerberater Karsten Lorenz als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) begleitete und moderierte als Ansprech- und „Sparrings-“partner den gesamten Prozess einschließlich aller Vertrags- und Verkaufsverhandlungen. Das Fazit von Felix Gängler hierzu: „Der große Erfahrungsschatz, die Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit meiner Berater haben die Verhandlungsergebnisse stets positiv in meinem Sinne beeinflusst.“ Während der Planung und Umsetzung wirkten eine Vielzahl von Mitarbeitern und Kooperationspartner von ADVA BERATER mit, Felix Gängler erhielt die Ergebnisse der Tätigkeit jedoch immer aus einer Hand. So konnte der Erwerb des Dentallabors nach nur 4 Monaten Planungs- und Umsetzungszeit zum 01.09.2015 planmäßig unterzeichnet werden. Auch in der folgenden Zeit war die Beratung durch ADVA BERATER von großem Wert. Die ADVA GmbH Steuerberatungsgesellschaft übernahm die laufenden Finanz- und Lohnbuchhaltung des neuen Unternehmens und erledigte notwendige Formalitäten im Rahmen des Gründungsprozesses. Frau Steuerberaterin Susan Lösch stand Herrn Felix Gängler und den Mitarbeitern bei großen und kleinen, steuerlichen und außersteuerlichen Problemen und Fragestellungen stets als Ansprechpartner zur Verfügung. Die wirtschaftlichen Zahlen werden durch ADVA BERATER einem laufenden Controlling unterzogen, Herr Felix Gängler wird im Rahmen eines Coaching-Auftrages begleitet. So können schnell mögliche Probleme erkannt und unter Einbezug des Rates von professionellen Beratern gelöst werden.

Die Peter-Gängler-Zahntechnik GmbH und der Geschäftsführer Felix Gängler verstehen sich als persönlicher Partner für hochwertigen Zahnersatz in natürlich schöner Ästhetik mit individueller Betreuung und erstklassigem Service für Patienten und Zahnärzte im Großraum Sachsens.

ADVA BERATER als Partner bei der Unternehmensnachfolge und der Unternehmensbewertung

Die Berater von ADVA verfügen als Steuerberater und Unternehmensberater in Dresden über umfangreiche praktische Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Unternehmensnachfolge von mittelständischen Unternehmen einschließlich deren Unternehmensbewertung. Die Vielzahl der durch unsere Berater bearbeiteten und erfolgreich begleiteten Unternehmensnachfolgen in den letzten Jahren bilden einen wertvollen Erfahrungsschatz. Steuerberater Karsten Lorenz – Geschäftsführer der ADVA GmbH Steuerberatungsgesellschaft Dresden – ist vom Deutschen Steuerberaterverband als Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) akkreditiert.

Unsere Tätigkeit als Berater beschränkt sich bei der Nachfolge nicht auf die zuverlässige Abwicklung der fachlichen Themen wie Recht, Betriebswirtschaft und Steuer – wir strukturieren, begleiten, coachen, vermitteln und motivieren.

Einen weiteren Erfahrungsbericht aus der Praxis über die erfolgreiche Begleitung eines Unternehmensverkaufes finden Sie unter nachfolgendem Link: Unternehmensnachfolge durch Unternehmensverkauf

Gern stellen wir Ihnen unser Team aus Steuerberatern,Unternehmensberatern und Finanzierungsspezialisten vor:

ADVA BERATER
Maxstraße 8
01067 Dresden
+49 (0)351 821296‐0
kontakt@adva-berater.de
www.adva-berater.de

ADVA BERATER DRESDEN

Unternehmensplanung – Unternehmensbewertung – Unternehmensnachfolge –   Steuerberatung – Unternehmensfinanzierung – Fördermittel

, , , , , , , , , , , , , , ,