30. Januar 2019 Isabel Eger

Bis zu 50% Zuschuss für kleine Unternehmen im ländlichen Raum

Am 22.01.2019 hat die Landesregierung von Sachsen ein neues Förderprogramm angekündigt. Das Ziel des Programms ist die Stärkung des ländlichen Raums mit finanziellen Zuschüssen. Daher soll es ausdrücklich auf Unternehmen ausgerichtet sein, die nicht in den großen Städten Dresden, Leipzig oder Chemnitz beheimatet sind.

Neue Förderrichtlinie “Regionales Wachstum”

Mit der Förderrichtlinie „Regionales Wachstum“ sollen kleine Unternehmen einen Zuschuss zu Investitionen erhalten können. Als „klein“ gelten dabei Unternehmen, wenn sie nicht mehr als 50 Mitarbeiter haben. Der Zuschuss kann bis zu 30% der Investition betragen. Für Unternehmen im Landkreis Görlitz ist sogar ein 40%iger Zuschuss möglich. Einen 50%igen Zuschuss können die Unternehmen erhalten, die sich innerhalb von 2 Jahren nach einer Übernahme/Nachfolge befinden. Der Zuschuss soll auf 200.000 EUR begrenzt werden. Insgesamt hat die Landesregierung ca. 27 Mio. EUR für das Programm benannt.

Nähere Informationen erwarten wir mit der Veröffentlichung der Richtlinie, die für Anfang Februar angekündigt wurde. Ab diesem Zeitpunkt soll auch die Beantragung möglich sein.

Haben Sie Fragen zu den Fördermöglichkeiten für Unternehmensgründungen, Wachstum und Nachfolge in Sachsen oder wünschen Sie einen Beratungstermin? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner: Christian Brade und Matthias Preuß

ADVA I CON GmbH
Unternehmensberatungsgesellschaft
Maxstraße 8 I 01067 Dresden
Tel: +49 351 821296-0
konktakt@adva-berater.de

 

, , , , , , , , , , ,