4. Februar 2019 Isabel Eger

ADVA BERATER Vortragsthemen für Ihre Veranstaltung

ADVA Berater betreut mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen zu steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und versteht sich dabei als strategischer und operativer Beratungspartner rund um Fragen zu den Themen Gründung, Wachstum, Sanierung und Nachfolge von Unternehmen. Dafür stehen die Experten von ADVA BERATER auch für Vorträge zu praxisrelevanten Themen zur Verfügung. Je nach Bedarf können die einzelnen Vorträge auf eine Dauer zwischen 20 und 90 Minuten ausgerichtet werden. Durch die Kombination verschiedener Inhalte ist auch die Durchführung von Halb- oder Ganztagsveranstaltungen möglich.

Die Vortrags-Themenauswahl der ADVA BERATER

1. Die optimale Finanzierung – Fördermittel in Sachsen
• Fördermittel aus Freistaat, Bund und EU
• Einbindung von Fördermitteln in die Gesamtfinanzierung
• Ist die Nutzung von Fördermitteln in jedem Fall sinnvoll?

2. Geht nicht, gibt es nicht – alternative Finanzierungsformen
• Welche alternativen Finanzierungsformen sind praxisrelevant?
• Eigenkapitalfinanzierung
• Wie arbeiten private Investoren und wie funktioniert das?

3. Richtig wachsen – Weiterentwicklung im Mittelstand
• Warum alleinige Kostensenkung wenig Sinn macht?
• Risiken bei schnellen und großen Wachstumsschritten
• Outsourcing der Projektentwicklung als Wachstumsbeschleuniger

4. Existenzgründung? – Wie wäre es mit dem Kauf eines Unternehmens?
• Übernahmen bestehendes Unternehmen vs. Aufbau eines neuen Unternehmens
• Unternehmenskauf ist doch nur was für reiche Leute, oder?
• Große Zahl an Unternehmensnachfolgen stehen derzeit und demnächst an

5. Der Betriebsprüfer kommt – aktuelle Prüfungsschwerpunkte und Vorgehensweisen
• Was bedeutet Sturzfähigkeit der Kasse?
• Wie können vollständige und korrekte Belege gewährleistet werden?
• Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation

6. Engpass Mitarbeiter – Herausforderung im Jahr 2019
• Gute Mitarbeiter finden und binden
• Stärken stärken statt Schwächen schwächen
• Feelgood-Modelle zur Mitarbeiterbindung

7. Immer öfter verlangt – Die Verfahrensdokumentation als Voraussetzung ordnungsmäßiger Buchführung
• Was ist eine Verfahrensdokumentation?
• Wozu wird eine Verfahrensdokumentation benötigt?
• Wie können die Anforderungen erfüllt werden?

8. Verfahrensdokumentation bei Digitalisierung im Unternehmen
• Was umfasst die Verfahrensdokumentation?
• Welche Anforderungen sind bei dem „ersetzenden Scannen“ zu erfüllen?
• Beachtung von Datensicherheit und Datenschutz

Haben wir Ihr Interesse mit den ADVA BERATER Vortragsthemen geweckt?

Nach Absprache können auch gern individuelle Themen eingearbeitet werden.
Für die Vorträge stehen unter anderem als Referenten zur Verfügung:
Karsten Lorenz, Steuerberater, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
Susan Lösch, Steuerberaterin,
Christian Brade, Unternehmensberater,
Matthias Preuß, Unternehmensberater

Bei Interesse sprechen Sie uns unkompliziert direkt an:
Telefonisch unter 0351 821296 0 bzw.
per E-Mail unter kontakt@adva-berater.de
oder informieren Sie sich online unter www.adva-berater.de

Ihr Team der ADVA BERATER

, , , , , , , ,